Aktuelles

Weihnachtsgruß 2019

„Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl.“ (Edna Ferber)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Ein ereignisreiches Jahr geht bald zu Ende, viele offene Fragen konnten in diesem Jahr beantwortet, und noch nicht angefangene Projekte begonnen werden. Wenn alles gut geht werden wir im Jahr 2020 eine neue Schulsporthalle, einen neuen Kindergarten und einen Kunstrasenplatz einweihen können. Doch werden auch mit Herrn Sommer und Frau Bürgermeisterin Hannemann zwei wichtige Menschen unser Rathaus verlassen. Letzteres wird uns über Weihnachten und auch noch bis zur Bürgermeisterwahl beschäftigen. Trotz allem dürfen wir uns auf das kommende Weihnachtsfest freuen. Lassen Sie es uns in der Familie, mit Freunden und Nachbarn gemeinsam feiern und dabei nicht unsere neuen Mitbürger vergessen.

Die Freien Wähler bedanken sich bei Ihnen für das uns entgegengebrachte Vertrauen und wünschen Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches neues Jahr.

Die Freien Wähler:
Stefan Glock, Renate Väth, Matthias Rogel, Uwe Förster, Franz Pilhartz


04. April 2020

Die Freien Wähler haben im Gemeinderat eine getaktete Busverbindung im Rahmen des Verkehrsverbundes Stuttgart (VVS) beginnend in Steinheim-Bahnhof im…

14. Januar 2020

Franz Pilhartz seit 35 Jahren FW in Erdmannhausen hat uns auf eigenen Wunsch zum 31.12.2019 verlassen.
Franz du hast in diesen 35 Jahren viel bewegt…

19. November 2019

Die Freien Wähler von Erdmannhausen und Steinheim haben sich am 21.10.2019 im Schützenhaus Erdmannhausen getroffen. Gemeinsam wurde bei dieser…

28. Mai 2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ein großes Dankeschön an alle Wählerinnen und Wähler die uns  „Freie Wähler“ zur stärksten Gruppierung in…

20. Mai 2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

inzwischen haben Sie Ihre Wahlunterlagen erhalten und der Wahltag steht kurz bevor. Die Freien Wähler haben Ihnen…

08. Mai 2019

die Auftaktveranstaltung der Freien Wähler am vergangenen Samstag fiel leider dem Dauerregen zum Opfer. Menschen die trotzdem unterwegs waren, eilten…